3 Lockdown ab dem 24.4.2021

Es dürfen nur bis zu 10 Kinder pro Gruppe jeweils in die Notbetreuung

Ab dem 22.2.2021

arbeiten wir nun im  Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen.

Das heißt: Die Hygienekonzepte werden selbstverständlich beibehalten, die Kohorten sind gesetzlich nicht vorgeschrieben, sind aber vernünftig und absolut logisch.

Wir versuchen nun, es den Kindern so schön wie möglich zu machen. Unsere Außengelände sind in 3 Bereiche abgeteilt, so dass jede Gruppe täglich andere Anforderungen und Spielreize erleben kann.

Projekte wie gemeinsame Ausflüge mit unseren Vorschülern müssen leider alle abgesagt werden. Auch das gemeindsame Schlaffest sowie die Busfahrt nach Grabau sind noch nicht geklärt.

Das Team bastelt gerade daran, ein Vorschulabschiedsfest zu planen unter Coronabedingungen. Eine ganz neue Herausforderung für Alle!

Nichts ist mehr so wie früher. Alles ist anders 

16.12.2020:

2. Lockdown bis zum 11. Januar 2021

Sommer 2020

Leider mussten unsere 5 Fichten im Sommer 2020 gefällt werden, da sie durch die Hitze vertrocknet waren.

       

15 .März 2020

Der erste Lockdown in unserer Kita!!!

Um den Kontakt zu den Kindern sowie zu unseren Eltern  nicht ganz zu verlieren, wünschten wir uns gemalte Bilder sowie bemalte Steine . Dieses brachten die Eltern in die Kita, so dass wir draußen vor der Türe kleinere Gespräche mit den Kindern halten konnten. 
Es war eine schwere Zeit für alle Kinder und Eltern, sowie auch für die Mitarbeiter. War auf einmal der "Arbeitsplatz" verschwunden.!!




   
                                                                                        




2019 wechselten wir unsere Plastiktrinkbecher mit Hilfe der Organisation"Round Table" in Edelstahlbecher aus, um uns mit den Kindern nachhaltig zu verändern.

Vom Plastik wollen wir uns, soweit möglich,  so ganz langsam verabschieden.

                       



            
2019 wurde unsere aktive Fördervereinsvorsitzende Frau Steinert verabschiedet.

Der Bürgermeister kam höchst persönlich, um sie während des Sommerfestes bei uns würdigend zu verabschieden.
Es war ein wunderschönes Fest mit wunderschönem Wetter, vielen geladenen Gästen. Unter anderem war auch die ganze Familie Steinert gekommen, um ihrer Mutter Beistand zu leisten. Gleichzeitig wurde an diesem Tage auch der von vielen fleißigen Eltern erbaute Fahrzeugparcour eingeweiht.


   
                                                                
                                                                                                         

                                                                                                                  

22.3.2019 
Haspa spendet 1900 Euro für unsere Kita.

Am 22. März feierten Kinder und Eltern die erhaltene Spende, und weihten die davon gekauften Weidenzelte sowie einen Motorikspiegel ein. Der Förderverein der Kita hatte sich im letzten Jahr um die Spende bemüht und zugesprochen bekommen, die jährlich im Rahmen des Lotteriesparens der Haspa ausgeschüttet werden.


     


Bewegungsbaustelle der Unfallkasse Nord 2018

Eine Woche lang durften die Kinder klettern, balancieren, toben, rutschen, schaukeln und weitere Bewegungsspiele ausprobieren                      

Deckelwettstreit 2018: 

131 Kg wurden von 3 verschiedenen Kitas durch Initiierung des Fördervereines gesammelt. Mit 68 Kg setzte sich die Kita Sonnenhüpfer vor Schönningstedt und Neuschönningstedt durch.. Die wahren Sieger sind jedoch die Kinder, die eine Polio Impfung erhalten. 500 Deckel ergeben eine Impfung. Somit entsprechen diese Sammlung in etwa 66 Impfungen.


      

Abschiedsfest unserer Vorschüler 2018 im Kletterpark Aumühle


   Ein wunderschönes  Abschiedsgeschenk der Eltern an alle Mitarbeiter




       

2018

Ausfahrt mit dem großen Reisebus nach Grabau. Dort werden die Kinder je nach Alter von den Waldpädagogen in die Geheimnisse der Tierwelt im Wald eingeweiht. Eine sehr schöne und kindgerechte Art der Stiftung der Sparkasse Holstein und anderen Organisationen.


   
                                                                                                     

 

         




Sommerfest mit Oliver Ehmsen am 1. Juni 2018.

Wetter gut, Stimmung gut und viele tanzende Kinder.


                  


Bürgerpreis für Stephanie Steinert 2018

Am 7.1.2018 verlieh der Reinbeker Bürgermeister unserer ersten Vorsitzenden und Gründerin unseres Fördervereines im Rahmen des Neujahresempfanges den hochverdienten Bürgerpreis. Das Team der Kita hatte Stephanie Steinert dafür vorgeschlagen, und die dafür erforderlichen Unterlagen eingereicht. Sie hat es sich redlich verdient, da sie immer wieder schöne Ideen hatte, mit ihren Helfern zusammen die Kinder und die Eltern in soziales Engagement einzubinden.


          


Stimmungsvolle Weihnachtsfeier am 15.12.2017 auf unserem Außengelände. 

Es gab Weihnachtsmusik, es roch nach Popcorn, Lichterketten erleuchteten die Seele, Kinder schmückten kleine Tannenbäumchen. Rundum eine sehr schöne besinnliche Feier.




Weihnachtssingen für Jung und Alt am 9.12.2017.

Wir singen mit ca. 16 Kindern im Alter von 3-6 Jahren für die Senioren Reinbeks. Das Weihnachtshilfswerk lädt jedes Jahr alle Senioren Reinbeks ein, um an einer geselligen und besinnlichen Stunde eine Tasse Kaffee sowie leckeren Kuchen zu essen.
Die fleißigen Sänger erhalten als Dank eine Naschitüte.





Zirkus Benjamin war 2017 

bei uns auf dem Außengelände. Eine ganze Woche durften die Kinder in ihre Rollen schlüpfen, und jeden Tag trainieren. Am letzten Tag gab es eine rührselige Vorstellung mit Oma und Opas, Eltern und allen Kindern. Die Kinder wuchsen über sich hinaus, und als Dank gab es lauten Beifall.



      



     



Ackern für ein schönes Kita Außengelände am 27.3.2017

Viele Eltern kamen am Samstag mit ihren Kindern in die Kita, um das Außengelände frühjahrsfertig zu machen. Es wurde gefegt, geharkt, geschnitten, geputzt, gepflanzt und Vieles mehr. Zum Schluss gab es Würstchen satt.


              
                                                                                                           


2017  feiert unser Förderverein  das 10jährige Jubiläum

Für die Kinder gab es leckere Crepes nach Wunsch. Das Crepes Auto fuhr auf die Wiese, und jedes Kind durfte sich am Crepes satt essen. Es war eine sehr nette Idee von den 3 aktiven Fördervereinsmüttern. An den Schnuten einiger Kinder sah man, dass es ihnen schmeckte.







                                
                                                                                                                                    

Unser Carusos Zertifikat im Oktober 2016

Die Kita wurde 2016 als singende Kita ausgezeichnet. Dieses Zertifikat beinhaltet das tägliche Singen in jeder Gruppe, den Spaß und Freude an Rhythmik und Tönen, und das Singen in kindlicher Tonlage. Es ist für 4 Jahre gültig, und kann dann bei Bedarf mit einer kleinen Prüfung  verlängert werden.


                                         
         



Flohmarkt 2016


Der Förderverein initiiert mit viel Fleiß und Schweiß einen wunderschönen und
 gut besuchten Flohmarkt in den Räumen unserer Kita. Der Erlös kommt den Kindern der Kita zu Gute.

     








Das Konzert mit Reinhard Horn am 17.6.2016 in der BeGe Neuschönningstedt.

Es war der Renner für Jung und Alt.!!!!!!!!


      


2015

Der Kindergarten wird 40 Jahre alt. Hierfür haben unsere Kinder in wochenlanger Arbeit das Schild unseres Haupteinganges neu kreiert und mit künstlerischem Engagement die einzelnen Holzbuchstaben ausgemalt. Unser Bürgermeister Herr Warmer eröffnete das bis dahin noch versteckte Schild.




Der Förderverein ergattert 2015 für die Kinder neuen Fuhrpark

Am 20. Mai 2015 übergaben Vertreter der Haspa in Anwesenheit der Presse 3 neue  Kita Fahrzeuge . Der Förderverein hatte es geschafft, eine Spende über 1000 Euro von der Peter Mählmann Stiftung über die Haspa zu organisieren. Große Freude und ein großer Dank geht an den Förderverein,





Weihnachtsfeier 2015 in der BeGe mit allen Eltern.


Es war ein wunderschönes Fest mit viel weihnachtlicher Musik und tollen Kindern, die mit ihren Gedichten und Liedern über sich hinauswuchsen. Ein Dank geht auch an die Eltern, die uns fleißig bei der Gestaltung des Festes halfen.






Krippeneinweihung im Mai 2014


Unsere Krippe wurde im Oktober 2013 mit zunächst 2 Kindern eröffnet. Stetig kamen neue Kleinkinder im Alter von 1-3 Jahren dazu. Als das Wetter nun besser wurde, feierten wir die öffentliche Einweihung im Kreise der städtischen Abgeordneten, der Presse, den Beiratsmitgliedern und den Eltern. Unser Förderverein spendierte den Kleinkindern eine kleine Hüpfburg zum Austoben



                                                                                                                                         

Zirkusprojektwoche im Sommer 2014


Zirkus Benjamin trainiert 5 Tage lang mit unseren Kindern die schönsten Kunststücke, um sie dann am Freitag allen Eltern bei schöner Zirkusatmosphäre vorzustellen.



            
                                                                                     



                       




2014
Diner en Blanc

Auch so etwas ist auf unserer großen Wiese möglich! Ein gemeinsames großes Frühstück in Weiß



     
 

2010
Unsere Kita wird 35 Jahre alt

Der Förderverein spendete allen Kindern eine gemeinsame Reisebustour zum Spielplatz Trappenkamp.
Es war ein unvergesslicher Tag