Pädagogik: Vorschularbeit

Im letzten Jahr vor dem Schulbeginn werden unsere Kinder entsprechend vorbereitet.

Ein wesentlicher Bestandteil ist die inhaltliche Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis aller Schulen und Kitas in Reinbek.Wir haben uns auf folgende Bereiche geeinigt: Soziale Kompetenz, emotionale Kompetenz, motorische Kompetenz und kognitive Kompetenz.

Dabei soll nicht ein zu großes Augenmerk auf die Vorschularbeit gelegt werden, da die Kinder eigentlich schon mit Eintritt des Kindes in den Kindergarten bezugnehmend auf die Bildungsleitlinien spielerisch gefördert werden.

Denn auch in den Stammgruppen und im allgemeinen Kindergartenalltag erlernen die Kinder gewisse Regeln der Kommunikation, das freie Sprechen, das Hören und Zuhören, die Ausdauer und die dazugehörigen Spielregeln.

Auch mit Gruppenausflügen in Museen, Naturreservate oder Theater fördern wir die Vorschüler.

Wir intensivieren die Vorschularbeit zusammen mit der Naturwerkstatt Reinbek. Dort können die Kinder Apfelsaft selbst herstellen, lernen viel Interessantes über den Wald und unsere Bille und haben die Möglichkeit zu schnitzen und Feuer mit Steinen zu entzünden.

Auch haben wir in Jahr 2017 das erste Mal mit der Naturwerkstatt im Seniorenheim Bismarckstift ein Hochbeet angelegt.